Unterwegs sein - sich innerlich nähren

Lernen geschieht im Alltag, Reifung in der Unterbrechung. Schulpastoral lädt ein, bei Auszeiten, Besinnungstagen oder Orientierungstagen den Schulalltag zu durchbrechen und sich innerlich zu nähren. Eine wiederentdeckte Form des inneren und äußeren Unterwegs seins sind Pilgerwanderungen, ob klassisch auf dem Jakobsweg oder neu auf dem Martinusweg. Darüber hinaus gibt es im Laufe des Schuljahres religiöse Feiern wie spirituelle Rituale, Andachten und Gottesdienste als freiwillige Angebote für die gesamte Schulgemeinschaft oder für bestimmte Zielgruppen.

Seelsorge fürs Kollegium hat viele Facetten von Impulsen vor der GLK, über das gesellige Frühstück zum Schuljahresbeginn bis zu spirituellen Angeboten bei Selbstfürsorge- oder pädagogischen Tagen.

Angebote im Schulalltag

Besinnungstage

Oasentage

Pilgern

Religiöse Feiern

Seelsorge fürs Kollegium